PZN-Checkplus

PZN-Checkplus löst Abgabeprobleme

Der DAP PZN-Checkplus gibt praxisnahe Hilfestellungen bei Abgabeproblemen durch Verordnungen von Jumbopackungen und Packungen ohne N-Kennzeichen. Besonders nützlich ist die Möglichkeit, Mehrfachverordnungen mit einem Klick auf Retaxgefahren zu überprüfen. Dazu sind lediglich die Eingabe der PZN und der Anzahl der verordneten Packungen nötig. Für die Nutzung des PZN-Checkplus ist eine kostenlose Registrierung bei Mein DAP nötig.

Hinweis

Der PZN-Checkplus berücksichtig die Vorgaben des neuen Rahmenvertrags (gültig ab 01.07.2019).

Sollten Sie Fragen haben, die sich auf eine Zeit vor Inkrafttreten des neuen Rahmenvertags beziehen, können Sie die frühere Version des PZN-Checks nutzen.

Das kann der PZN-Checkplus

  • Einordnung in die Packungsgrößenverordnung
  • Handlungsempfehlungen zu Packungen ohne N-Kennzeichen
  • Identifizierung von nicht erstattungsfähigen Jumbopackungen
  • Handlungsempfehlungen zu Mehrfachverordnungen unter
    • Berücksichtigung des neuen Rahmenvertrags und
    • Berücksichtigung von Urteilen und Rechtsprechung zu Mehrfachverordnungen (insbesondere in Hinblick auf die Therapiehoheit des Arztes)