Die Lieferkette kann zu Einschränkungen bei Impfstoffen führen. Lieferengpässe stellen Apotheken insbesondere dann vor Herausforderungen, wenn Patienten einen Impfstoff beispielsweise für eine Zweitimpfung oder für eine Reise dringend benötigen bzw. wenn Lieferengpässe länger anhalten.

Mit der DAP Impfstoffbörse wird dem Apotheker eine digitale Plattform geboten, auf der über eine Suchanzeige lieferbare Impfstoffe jeglicher Indikation gesucht werden können. Die DAP Impfstoffbörse* dient Apotheken dazu, sich bei Engpässen gegenseitig zu unterstützen.

Zur Impfstoffbörse*

Informationen zur DAP Impfstoffbörse*

Generell können Sie eine Anzeige aufgeben, bearbeiten, löschen und auf Anzeigen anderer Apotheken antworten. Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn Ihnen jemand geantwortet hat, so können Sie „E-Mail-Benachrichtigung bei Antwort“ beim Anlegen einer Anzeige aktivieren.

Es ist standardmäßig eingestellt, dass Ihre aufgebende Anzeige auf „aktiv“ steht. Das bedeutet, dass alle Benutzer Ihre Anzeige sehen und darauf reagieren können. Haben Sie eine Apotheke gefunden, die Ihnen aushelfen kann, empfiehlt es sich, die Anzeige auf „inaktiv“ zu stellen. Ihre Anzeige ist dann nur noch für Sie und die Benutzer, die Ihnen geantwortet haben, sichtbar.

Unter dem Reiter „Meine Anzeigen“ finden Sie eine Auflistung Ihrer Anzeigen. Unter dem Reiter „Meine Nachrichten“ finden Sie ebenfalls eine Auflistung Ihrer Anzeigen. Zusätzlich können Sie dann unter „Details“ den kompletten Nachrichtenverlauf einsehen.

Bitte beachten Sie außerdem die Vorgaben zum Datenschutz.

» Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier

* Die Impfstoffbörse dient dem kollegialen Austausch zwischen Apotheken unter Berücksichtigung des § 17 Abs. 6c Apothekenbetriebsordnung. Die DAP Impfstoffbörse ist ein Angebot des DeutschenApothekenPortals und dient ausschließlich der Kontaktvermittlung. Sollte ein kollegialer Austausch zustande kommen, sind allein die daran beteiligten Apotheker für die ordnungsgemäße Durchführung des Austauschs verantwortlich.