Arbeitshilfe Nichtverfügbarkeit

Sind verordnete oder rabattierte Arzneimittel nicht lieferbar, müssen dennoch die Abgabebestimmungen gemäß § 4 Rahmenvertrag eingehalten werden, um Retaxationen zu vermeiden. Wie bei Nichtverfügbarkeit vertragsgemäß vorgegangen werden kann, zeigt das folgende Fließschema.