DAP Lexikon

Die Apothekenbetriebsordnung enthält nähere Vorschriften über den Betrieb von Apotheken (öffentliche Apotheken, Krankenhausapotheken, Not- und Zweigapotheken sowie krankenhausversorgende Apotheken) in Deutschland und wurde auf Basis der Verordnungsermächtigung in § 21 Apothekengesetz erlassen. In der ApBetrO finden sich zudem u. a. Angaben und Regelungen zu den Räumlichkeiten der Apotheken, dem Apothekenleiter und -personal, deren Tätigkeitsgebieten sowie zur Herstellung und Prüfung von Rezepturen und Defekturen. Außerdem wird hier auch das sogenannte Notfall-Depot näher definiert.


zurück