15.02.2018

Wo sind die Sonder-PZN zur Abrechnung von Cannabis hinterlegt?

Wir fragen uns momentan, wo wir die Sonder-PZN finden, die für die Abrechnung von Cannabis verwendet werden muss?

Antwort:

Die verschiedenen Sonder-PZN, die zur Abrechnung von Cannabis auf Kassenrezept erforderlich sind, finden Sie in der Technischen Anlage 1 zur Vereinbarung über die Übermittlung von Daten im Rahmen der Arzneimittelabrechnung gemäß § 300 SGB V.

Ein Ausschnitt daraus:

1.43 Abrechnung von cannabishaltigen Zubereitungen nach Ziffer 4.4 06460665
1.44 Abrechnung von cannabishaltigen Fertigarzneimitteln ohne Pharmazentralnummer 06460671
1.45 Abrechnung von unverarbeiteten Cannabisblüten nach Ziffer 4.4 06460694
1.46 Abrechnung von Rezeptursubstanzen in ungemischter Form nach Ziffer 4.4 06460702

4.4 Abrechnung von Rezepturen

„Die Abrechnung von Rezepturen ist grundsätzlich auf der Vorder­seite des Verordnungs­blattes im Verordnungs­feld (roter Bereich) möglich. Das Sonder­kenn­zeichen 09999011 ist bei Rezepturen nach § 5 Abs. 3 Arznei­mittel­preis­verordnung, die nicht § 5 Abs. 6 Arznei­mittel­preis­verordnung unter­fallen zu verwenden. Das Sonder­kenn­zeichen 06460702 ist bei der Abgabe von Rezeptur­substanzen in ungemischter Form zu verwenden.
Für die Abrechnung von Cannabis-haltigen Zubereitungen ist abweichend das Sonder­kennzeichen 06460665 zu verwenden, für die Abrechnung von unverarbeiteten Cannabis-Blüten abweichend das Sonder­kenn­zeichen 06460694.“

Neuen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentarfunktion nutzen zu können.