Quellen

1 Mutschler, E. et al. Mutschler Arzneimittelwirkungen. Lehrbuch der Pharmakologie, der klinischen Pharmakologie und Toxikologie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart, 10. Auflage 2013.
2 Vaupel, P.; Schaible, H.-G.; Mutschler, E. Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart, 7. Auflage 2015.
3 Kasseroller, R., Brenner, E. Kompendium der Lymphangiologie. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 5. Auflage 2015.
4 Wissenschaftliche Belege. Ihr Lymphsystem natürlich im Fluss. Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH, Giessen, 9. Auflage 2016. https://www.pascoe.de/anwendungsbereiche/lymphe.html (05.07.2017).
5 Deutsche Gesellschaft für Lymphologie. Ödemkrankheiten. http://www.dglymph.de/medizin-informationenstudien/oedemkrankheiten/ (05.07.2017).
6 Deutsche Gesellschaft für Angiologie Gesellschaft für Gefäßmedizin e. V. Lymphödem. http://www.dga-gefaessmedizin.de/patienten/lymphoedem.html (05.07.2017).
7 Leitlinie Diagnostik und Therapie der Lymphödeme. http://www.dglymph.de/fileadmin/global/pdfs/Leitlinien_Lymphologie1.PDF (05.07.2017).
8 Siems, W.G. et al. Oxidative stress in chronic lymphoedema. Q J Med; 95: 803-809 (2002).
9 Wiesenauer, M. Homöopathie für Apotheker und Ärzte. Band 1–3. Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart, Gesamtwerk einschl. 18. Aktualisierungslieferung 2016.
10 Wiesenauer, M. Homöopathie – eine personalisierte Medizin. Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 12, S. 34, DAZ 2015.
11 Haverland, D. Darf ich die Globuli anfassen? Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 12, S. 38, DAZ 2015.