Arzneimittelwechselwirkungen in der Apothekenpraxis

In Zeiten des demografischen Wandels nimmt die Anzahl an älteren multimorbiden Patienten mit Polymedikation zu.1 Fundierte Fachkenntnisse und ein breites Wissen sind nötig, um beispielsweise die Relevanz einer Wechselwirkung und den Handlungsbedarf bei jedem einzelnen Patienten einschätzen zu können. Mit dieser Fortbildung sollen die wichtigsten Grundlagen vermittelt und ein Überblick über die häufigsten Interaktionen gegeben werden.

© monropic/Adobe Stock

Teilnahmezeitraum: 01.09.2019–29.02.2020

Diese Fortbildung ist eine Online-Fortbildung. Nach dem Durcharbeiten der Fortbildungsinhalte kann die Erfolgskontrolle zum Erhalt der Punkte online durchgeführt werden. Das Fortbildungszertifikat steht bei erfolgreicher Beantwortung der Fragen sofort als PDF zum Download zur Verfügung.

Bei Fragen oder technischen Problemen schreiben Sie uns an infodo not copy and be happy@deutschesapothekenportaldot or no dot.de

Anmeldung zur Teilnahme an der Zertifizierten Fortbildung

Bitte loggen Sie sich ein, um an der Fortbildung teilnehmen zu können!


* Sämtliche Inhalte wurden von DAP Networks erstellt. Sowohl Zentiva als auch DAP Networks übernehmen keine Haftung für den Inhalt und dessen sachliche Richtigkeit sowie daraus resultierende Schäden ungeachtet ihrer Rechtsgründe.