Die Beratung zu Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Nahrungsergänzungsmitteln gehört zum Alltag der Apothekenmitarbeiter. In der Apotheke sind sie als Arzneimittel, apothekenpflichtige Produkte, nichtapothekenpflichtige Produkte oder Nahrungsergänzungsmittel im Sortiment. Die Präparate unterscheiden sich nicht nur im Preis, ihrer Zusammensetzung, ihrer Darreichungsform und ihrer Dosierung, sondern ggf. auch in ihrer Studienlage.

Ihr Einkaufs- und Abgabeverhalten interessiert uns!

Wir möchten wissen, wie das tatsächliche Einkaufs- und Abgabeverhalten bei diesen Produktgruppen in der Apotheke aussieht. Nach welchen Kriterien entscheiden Sie, welches Produkt in der Apotheke an Lager sein muss und wann welches Produkt abgegeben wird? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die folgenden Fragen beantworten.

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie 20 DAPs-Punkte als Dankeschön (kostenlose Registrierung erforderlich).