OptiFibre® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei gestörter Funktion des Dickdarms zur Nährstoffresorption und -ausscheidung bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung).

Leiden auch Sie unter Verdauungsbeschwerden, die immer wieder auftreten, wie z. B. einem trägen oder gereizten Darm, Verstopfung oder Durchfall? Verdauungsbeschwerden können zahlreiche Ursachen haben. Eine davon kann eine gestörte Darmflora sein. Ist das Verhältnis von „nützlichen“ und „unerwünschten“ Bakterien in der Darmflora gestört, kann eine wichtige Funktion des Darms in Mitleidenschaft gezogen werden. Es kann dadurch zu einer gestörten Aufnahme und Ausscheidung von Wasser und Elektrolyten kommen. Durchfall und Verstopfung können die Folge sein. Für die Funktionsfähigkeit des Dickdarms zur Nährstoffaufnahme und -ausscheidung ist eine ausreichende Energieversorgung der Mikroflora und Darmschleimhaut wichtig.

  • PHGG dient der Mikroflora als Energiequelle, wodurch sich die Anzahl an „nützlichen“ Bakterien erhöhen kann.
  • Die „nützlichen“ Bakterien wandeln dabei das PHGG in kurzkettige Fettsäuren um. Diese dienen der Darmschleimhaut als Energiequelle.
  • Gleichzeitig verbessert sich der pH-Wert im Darm, wodurch sich die Anzahl an „unerwünschten“ Bakterien verringern kann.

Auf diese Weise kann das Gleichgewicht der Mikroflora wiederhergestellt und Nährstoffaufnahme und -ausscheidung im (Dick-) Darm können normalisiert werden.

Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von OptiFibre® zu einer Reduktion von Verstopfungs- und Durchfallsymptomen bei gestörter Funktion des Dickdarms führen kann. Ebenso kann sich die Anzahl symptomfreier Tage bei bestimmten Patientengruppen erhöhen.

Das Testpaket mit Ihrem Antwortbogen erhalten Sie auf dem Postweg an die angegebene Apothekenadresse. Als Dankeschön für Ihr Feedback werden Ihnen 100 DAPs-Punkte von DAP gutgeschrieben.