Dronabinol macht laut dem Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleiterhebung des BfArM mittlerweile rund zwei Drittel aller Cannabisverordnungen aus, obwohl die Herstellung mit sehr viel Aufwand verbunden ist. Eine Alternative bietet das Berliner Cannabisunternehmen Cantourage mit der Zubereitung DRONABINOL-Lösung CAN 25 mg/ml NRF 22.8.+Ident.-Kit. Mit der Lösung von Cantourage wird die Verarbeitung von Dronabinol in der Apotheke erheblich vereinfacht – die zeitraubenden Verarbeitungsschritte der Verflüssigung, Einwaage und Lösung des Wirkstoffs entfallen. Nach der Identitätsprüfung, für die die Lösung nicht mehr erst aufwändig erwärmt und aus der Glasspritze entnommen werden muss, kann sie direkt in das kindergesicherte Abgabegefäß umgefüllt werden.

In dieser Umfrage möchten wir erfahren, wie Sie mit der Herstellung und Abgabe von Dronabinol umgehen, und freuen uns, wenn Sie die folgenden Fragen beantworten. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme bekommen Sie 50 DAPs-Punkte gutgeschrieben (kostenlose Registrierung bei Mein DAP erforderlich).