Thema: SARS-CoV-2-Antigentests in der Apotheke

Vor dem Hintergrund der steigenden Fallzahlen von SARS-CoV-2-Infizierten wird diskutiert, ob öffentliche Apotheken mit in die Teststrategie einbezogen werden sollten. Apotheken könnten mit der Durchführung von Antigen-Tests unterstützen, die ein schnelles Ergebnis liefern. In der Schweiz werden Apotheken bereits in die Teststrategie einbezogen und können zukünftig symptomatische Patienten auf SARS-CoV-2-Antigene testen – natürlich unter entsprechenden Schutzvorkehrungen. Dies teilte der schweizerische Apothekerverband pharmaSuisse am 28. Oktober mit.

Wie stehen Sie zur Durchführung von SARS-CoV-2-Antigen-Tests in öffentlichen Apotheken?

„Ich befürworte die Testung in Apotheken und würde die entsprechende Dienstleistung durchführen.“

21,2 %

„Ich befürworte die Testung in Apotheken nicht und würde die Dienstleistung auch nicht durchführen.“

51,8 %

„Ich bin noch unentschlossen.“

26,9 %