Cross-Selling-Karten Mundtrockenheit

Diese Cross-Selling- Karten stellen verschiedene Abverkaufssituationen dar, in denen die Empfehlung eines Präparates zur Behandlung bzw. Linderung einer Mundtrockenheit angezeigt ist.

Dazu gehören z. B. folgende Fälle: Mundtrockenheit als Folge einer Arzneimitteltherapie, einer Strahlen- und/oder Chemotherapie oder einer Autoimmunerkrankung - exemplarische Formulierungshilfen erleichtern die Zusatzempfehlung und sorgen für ein erfolgreiches Beratungsgespräch.