FAQ Premium - Häufig gestellte Fragen

Wer kann sich anmelden?

Voraussetzung für die Anmeldung bei DAP Premium ist die Tätigkeit in einer deutschen Apotheke. Teilnehmen dürfen Apotheker/innen, PTA und PKA. Achtung: Pro User, d. h. pro Apotheke, kann nur ein Account verwendet werden. Dieser Account darf nicht an andere Apotheken (auch nicht an Filialapotheken) weitergegeben werden!

Kann ich als Premium-User weiterhin DAPs-Punkte sammeln?

Natürlich! Jeder Premium-User nimmt automatisch auch am Mein DAP-Programm teil. Sollten Sie bereits DAPs-Punkte sammeln, wird Ihr bestehender Account einfach zum Premium-Account aufgestuft. Allerdings fällt auch bei dieser Aufstufung die monatliche Gebühr von 19,50 € für die Nutzung von DAP Premium an. 

Warum bin ich nicht gleich nach der Registrierung für DAP Premium freigeschaltet?

Die Freischaltung erfolgt manuell, da jede Registrierung individuell auf ihre Richtigkeit und Authentizität überprüft wird. Sie nimmt daher einige Zeit in Anspruch.

Bei Aufstufung eines schon bestehenden Mein DAP-Accounts liegen uns bereits Ihre Daten vor, sodass eine manuelle Freischaltung nicht erforderlich ist.

Warum kann ich den bisherigen Retaxierungs- und Rabattvertrags-Check nicht mehr nutzen?

Die Daten des Retaxierungs- und des Rabattvertrags-Checks wurden zu einem Check, und zwar dem Retaxierungs-Checkplus, zusammengefasst.

Der Check wurde deutlich verbessert: Ab sofort werden austauschbare Darreichungsformen berücksichtigt und Abgabehinweise für Biologicals, Betäubungsmittel und Original-/Importpräparate sowie für Wirkstoffe der Substitutionsauschlussliste gegeben.

Für die Nutzung dieses Services müssen Sie sich kostenpflichtig bei DAP Premium registrieren. 

Wie lang ist die Mindestlaufzeit des Premium-Abonnements?

Die Mindestlaufzeit des DAP Premium-Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende der Laufzeit gekündigt wird.

Wie kann ich mein Premium-Abonnement wieder kündigen?

Die Mindestvertragslaufzeit ist ein Jahr. Wenn Sie Ihr Premium-Abonnement kündigen möchten, müssen Sie dies bis spätestens 30 Tage vor Ende Ihrer Vertragslaufzeit tun, sonst verlängert sich Ihr Abonnement um weitere 12 Monate.

Kündigungen müssen schriftlich erfolgen (E-Mail genügt). Nach Kündigung des Premium-Abonnements sind Sie weiterhin Teilnehmer des kostenfreien Mein DAP-Programms.

 

 

Wo kann ich meine Daten ändern?

Nachdem Sie sich bei DAP Premium eingeloggt haben, können Sie Ihre Daten unter dem Menüpunkt „Meine Daten“ ändern. Sie ändern die Daten, indem Sie nach Eingabe Ihrer Änderungen auf „Speichern“ klicken. Sie erhalten dann eine Bestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Wie ändere ich meine Konto-Daten?

Wenn Sie Ihre Konto-Daten für DAP Premium ändern wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter premium@DeutschesApothekenPortal.de. 

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, dann nutzen Sie den Link „Kennwort vergessen“ oben rechts unter dem Anmeldebereich und folgen dort den Anweisungen.

Warum ist mein DAP Premium-Account nicht freigeschaltet?

Nach Abschluss des Registrierungsvorganges bestätigt DAP den Eingang der Registrierung durch Senden einer Nachricht an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Durch die Registrierung allein kommt jedoch noch kein Abonnement zustande. Erst wenn DAP der Registrierung zustimmt, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren LogIn-Daten.

Wenn Sie bereits bei Mein DAP registriert sind und DAPs-Punkte sammeln, behalten Sie Ihre LogIn-Daten. Sobald Sie von DAP freigeschaltet wurden, können Sie sich mit diesen LogIn-Daten bei DAP Premium anmelden.

Warum habe ich keine Rechnung erhalten?

Wenn Sie bei der Registrierung die Bezahlart Rechnung gewählt haben, erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail nach Freischaltung Ihres Premium-Accounts durch DAP eine Rechnung im PDF-Format.

Wenn Sie bei der Registrierung die Bezahlart Lastschrift gewählt haben, erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail nach Freischaltung Ihres Premium-Accounts durch DAP noch keine Rechnung. Erst wenn Sie die Einverständniserklärung zum SEPA-Lastschriftverfahren (hängt der Bestätigungs-E-Mail an) unterschrieben an DAP zurückgefaxt haben, bekommen Sie per E-Mail eine Rechnungsübersicht im PDF-Format.

Hinweis: Es kann auch sein, dass die DAP-Bestätigungs-E-Mail im Spam-/Junk-Ordner gelandet ist.

Wie viel muss ich für DAP Premium bezahlen?

Für die Nutzung von DAP Premium fällt ein monatlicher Betrag von 19,50 Euro an. Dieser kann entweder monatlich bequem per Lastschrift oder in Form einer Jahresrechnung gezahlt werden. Die Mindestvertragslaufzeit des DAP Premium-Abonnements beträgt 12 Monate. 

Wie erfolgt die Zahlung per Rechnung?

Bei der Registrierung geben Sie bitte an, dass Sie per Rechnung bezahlen möchten. Dort besteht ebenfalls die Möglichkeit, eine alternative Rechnungsanschrift anzugeben. Die Rechnung erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail nach Freischaltung Ihres Premium-Accounts durch DAP. Wenn Sie sich für die Bezahlart „Rechnung“ entschieden haben, so hat die Zahlung des gesamten Jahresbeitrages innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Rechnung zu erfolgen.

Wie erfolgt die Zahlung per Lastschrift?

Bei der Registrierung geben Sie bitte Ihre vollständigen Kontodaten an. Mit der Freischaltungs-E-Mail von DAP erhalten Sie eine Einverständniserklärung. Für die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren müssen Sie diese Einverständniserklärung unterschreiben und an DAP zurückfaxen. Sollte diese Einverständniserklärung nicht binnen von 7 Tagen bei DAP eingehen, behält sich DAP das Recht vor, Ihren Account auf inaktiv zu setzen. Der monatliche Betrag von 19,50 Euro wird jeweils zum 15. eines Monats eingezogen.

Warum kann ich meinen DAP Premium-Account auf einmal nicht mehr nutzen?

Haben Sie die Einverständniserklärung für die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren unterschrieben an DAP zurückgefaxt? Für die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren muss diese Einverständniserklärung unterschrieben an DAP zurückgefaxt werden. Sollte diese Einverständniserklärung nicht binnen von 7 Tagen nach Erhalt Ihrer Freischaltungs-E-Mail bei DAP eingegangen sein, behält sich DAP das Recht vor, Ihren Account auf inaktiv zu setzen.

Haben Sie vielleicht Ihre Rechnung nicht bezahlt? DAP Premium ist kostenpflichtig und für die Teilnahme fällt eine monatliche Gebühr von 19,50 Euro an. Dieser Betrag kann entweder monatlich bequem per Lastschrift oder in Form einer Jahresrechnung gezahlt werden. Bei Zahlung per Lastschrift wird am 5. eines jeden Monats der Betrag fällig, bei Zahlung per Rechnung wird der Jahresbeitrag 14 Tage nach Eingang der Rechnung fällig. Bei nicht ausreichender Deckung Ihres Kontos oder bei Nichtzahlung der Rechnung behält sich DAP das Recht vor, Ihren Account auf inaktiv zu setzen.

Was ist DAP Basis?

DAP Basis beinhaltet alle nicht kostenpflichtigen DAP-Services, wie z. B. der DAP Newsletter, die Arbeitshilfen, die Fortbildungen, die Beratungskarten usw. DAP Basis ist im Gegensatz zu DAP Premium kostenfrei, eine Registrierung ist ebenfalls nicht notwendig.