Abgabehilfe Uptravi®

Das neue Arzneimittel Uptravi® (Wirkstoff Selexipag) wird zur Behandlung der pulmonal arteriellen Hypertonie eingesetzt. Um die höchste individuell verträgliche Dosis für jeden Patienten zu finden, wird die Dosis schrittweise – in der Regel wöchentlich – hochtitriert. Sind die Nebenwirkungen nicht tolerierbar, wird die Dosis auf das vorherige Level reduziert. Nähere Informationen zur Dosistitration finden Apotheker auf der Abgabehilfe zu Uptravi®.

Darüber hinaus wird auf der Abgabehilfe übersichtlich dargestellt, welche Packungen im Handel und auch ohne N-Größe erstattungsfähig sind, wie Uptravi® laut Packungsgrößenverordnung eingeteilt wird und was Apotheken bei Mehrfachverordnungen beachten müssen.