Apothekeninformation zum metex® PEN

metex® ist als Fertigpen und Fertigspritze zur Injektion in zahlreichen Wirkstärken erhältlich. Die beiden Darreichungsformen sind jedoch gemäß § 4 Abs. 1 d Rahmenvertrag nicht austauschbar. Deshalb ist bei der Abgabe von metex® zur Injektion besonders genau auf die verordnete Darreichungsform zu achten. Viele Informationen zu den Hintergründen und hilfreiche Tipps für die Suche nach dem verordneten Präparat finden Sie auf der neuen Apothekeninformation zum metex® PEN.