3.6 Hygienetipps zur Vermeidung von Infektionen

Mit einfachen Maßnahmen können sich Menschen vor der Infektion durch (respiratorische) Viren und Bakterien schützen:

  1. Regelmäßig Händewaschen
  2. Richtig Hände waschen ► unter fließendem Wasser mit Seife, mind. 20–30 Sekunden, mit sauberem Tuch abtrocknen
  3. Nicht mit den Händen in das Gesicht fassen ► Mund, Augen und Nase nicht mit ungewaschenen Händen berühren
  4. Im Krankheitsfall Abstand halten ► auf Körperkontakte verzichten, eigenes Geschirr und eigene Handtücher verwenden, ggf. separate Toilette nutzen, in separatem Raum aufhalten
  5. Richtig Husten und Niesen ► Abstand von anderen halten bzw. wegdrehen, Taschentuch benutzen oder die Armbeuge vor Mund und Nase halten, Taschentücher nur einmal benutzen und nach Gebrauch in einen verschließbaren Mülleimer werfen
  6. Wunden schützen ► mit einem Pflaster oder Verband abdecken
  7. Raumhygiene ► Küche und Bad regelmäßig reinigen, Putzlappen nach jedem Gebrauch gut trocknen und häufig auswechseln
  8. Heiß waschen ► Ess- und Küchenutensilien mit warmem Wasser und Spülmittel reinigen, Spüllappen und Putztücher, Handtücher, Waschlappen, Bettwäsche und Unterwäsche bei mind. 60 °C waschen
  9. Regelmäßig lüften ► geschlossene Räume mehrmals täglich für einige Minuten lüften [48]