Hautprobleme sind ein dauerndes Thema in der Apotheke
und damit das ganze Jahr über im Handverkauf präsent.

Die Rosacea (rosaceus [lat.] = rosenfarbig) ist dabei eine der häufigsten chronischen Hauterkrankungen, die im Erwachsenenalter auftreten. Die Erkrankung verläuft über viele Jahre in Schüben und kennzeichnet sich durch Rötungen, die vor allem im Gesicht auftauchen. Dadurch fühlen sich viele Betroffene stigmatisiert und leiden zusätzlich oft auch psychisch.

Das Apothekenteam kann durch eine fachkundige Beratung dazu beitragen, dass die Betroffenen besser mit der Erkrankung umgehen, die richtige Behandlung erhalten und sie bei der optimalen Pflegeanwendung unterstützen. Mit dieser zertifizierten Fortbildung können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Rosacea auffrischen und vertiefen. Zudem erhalten Sie wichtige Informationen und Tipps für das Beratungsgespräch in der Apotheke.

Teilnahmezeitraum: 01.01.2017–30.06.2017

Diese Fortbildung ist eine Online-Fortbildung. Nach dem Durcharbeiten der Fortbildungsinhalte kann die Erfolgskontrolle zum Erhalt der Punkte online durchgeführt werden. Das Fortbildungszertifikat steht bei erfolgreicher Beantwortung der Fragen sofort als PDF zum Download zur Verfügung.

Bei Teilnahme per Fax erfolgt der Versand des farbigen und hochwertigen Zertifikates erst nach Ablauf des Akkreditierungszeitraumes per Post.

Anmeldung zur Teilnahme an der Online-Fortbildung

Bitte beachten Sie, dass Sie eingeloggt sein müssen, um an der Fortbildung teilnehmen zu können!