Beispiel 1: Akute Angina tonsillaris (Mandelentzündung)

Beispiel für Komplexmittel:

Tabletten mit Srophularia nodosa (Urtinktur), Echinacea (D3), Hydrargyrum biiodatum (D12)

Beispiele für Einzelmittel:

Phytolacca americana D6 Globuli bei folgendem Krankheitsbild:

  • hochakute Entzündung
  • dunkelrote, geschwollene Mandeln mit stechenden Schmerzen, die beim Schlucken in die Ohren strahlen
  • harte druckschmerzhafte Lymphknoten
  • Neigung zu ständigen Mandelentzündungen

Hydrargyrum biiodatum D12 Globuli bei folgendem Krankheitsbild:

  • eitrige Entzündung
  • dunkelrote, angeschwollene Mandeln, eitrig belegt, insbesondere linksseitig, wie auch wenn die linken Halslymphknoten schmerzhaft angeschwollen sind
  • stechend scharfe Schmerzen, starker Mundgeruch, Speichelfluss oder trockener, pappiger Mund
  • oft auch erhöhte Körpertemperatur

Apis mellifica D6 Globuli bei folgendem Krankheitsbild:

  • Entzündung
  • stechende oder brennende Halsschmerzen, blasser oder (hell)roter Rachen, oft angeschwollenes Gaumenzäpfchen
  • Mundraum ist wie ausgetrocknet, dabei durstlos, oft auch Fieber
  • Bewegungsdrang, Ruhelosigkeit