1 Mutschler, E. et al. Mutschler Arzneimittelwirkungen. Lehrbuch der Pharmakologie, der klinischen Pharmakologie und Toxikologie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, 10. Auflage 2013.
2 Hildebrandt, H. (Leitung). Pschyrembel. Klinisches Wörterbuch. de Gruyter, Berlin, New York, 1996.
3 S3-Leitlinie. Epidemiologie, Diagnostik, Therapie und Management unkomplizierter bakterieller ambulant erworbener Harnwegsinfektionen bei erwachsenen Patienten. Deutsche Gesellschaft für Urologie federführend, 2010.
4 Faller, A., Schünke, M., Der Körper des Menschen. Einführung in Bau und Funktion. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 15. Auflage, 2008.
5 Blaschek, W., Wichtl – Teedrogen und Phytopharmaka. Ein Handbuch für die Praxis. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart, 6. Auflage, 2016.
6 Pharmazeutische Zeitung (2016). Harnwegsinfekte. Antibiotika der ersten Wahl. 12/2016. http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=62651 (27.03.2017).
7 Juvalis – Das große Apotheken Heilpflanzenlexikon. https://www.juvalis.de/heilpflanzenlexikon/ (27.03.2017).