Arzneitees sind in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Neben den losen Teedrogen werden Teefilterbeutel, Instanttees, Sprühextrakte und Granulattees angeboten, welche mit siedendem Wasser aufgegossen werden müssen. Filterbeutel sind bereits portioniert, was für den Patienten eine Erleichterung bei der Dosierung darstellt. Auch die Ziehzeit ist für die Wirksamkeit des Tees wichtig. Einen Vorteil bieten getrocknete Pulver, da sich diese sofort lösen und die Wirkstoffe direkt verfügbar sind. Den löslichen Teepulvern ist häufig ein Messlöffel beigelegt, der die richtige und exakte Dosierung erleichtert.