Wer sich müde und erschöpft fühlt und eine blasse Haut oder brüchige Nägel hat, hat unter Umständen einen erhöhten Eisenbedarf. Als zentraler Baustein des Hämoglobins hilft das Spurenelement Eisen, Sauerstoff zu binden, und ist somit essenziell für die Energiegewinnung. Da der Körper nicht selbst Eisen produzieren kann, muss es in ausreichendem Maße über die Nahrung zugeführt werden. Vor allem Frauen haben aufgrund des Blutverlustes während der Periode häufig einen erhöhten Eisenbedarf, aber auch Sportler, Veganer oder Vegetarier können Probleme haben, ihren Eisenbedarf zu decken. Abhilfe können in solchen Fällen Eisenpräparate aus der Apotheke schaffen.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um Sie in Ihrer Beratung optimal unterstützen zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung einiger Fragen rund um das Thema Eisenpräparate in der Apotheke.

Als Dankeschön werden Ihnen 50 DAPs-Punkte gutgeschrieben (Registrierung bei „Mein DAP“ erforderlich).