4.4 Anwendung von Circadin®

Circadin® wird einmal täglich in einer Dosierung von zwei Milligramm (= eine Retardtablette) eingenommen. Um die Retardierung der Tablette nicht zu zerstören, müssen die Tabletten als Ganzes geschluckt werden.

Die Einnahme erfolgt circa ein bis zwei Stunden vor dem Zubettgehen.20 Patienten sollten dazu den Hinweis erhalten, dass Alkohol die Wirkung von Melatonin einschränkt.

Während der Behandlungsdauer (eine Behandlungsdauer von bis zu 13 Wochen ist möglich) sollte die Einnahme regelmäßig erfolgen und abschließend die Wirksamkeit in einem Gespräch mit dem Arzt beurteilt werden.21

Falls Circadin® bei Patienten eingesetzt wird, die zuvor mit Benzodiazepinen oder Z-Substanzen behandelt wurden, erstellt der Arzt einen Plan, wann und in welchem Maße die Hypnotikadosierung reduziert und mit der Circadin®-Einnahme begonnen wird. Meistens wird zunächst die Hypnotikadosis auf 50 Prozent reduziert, dann mit der Circadin®-Einnahme begonnen und anschließend das Hypnotikum weiter ausschleichend reduziert.